Zum Hauptinhalt springen

Unsere Geschichte

1920

Treffen zu Gemeinschaftsstunden im Haus Baier in der Hirsauerstraße. Die ersten Treffen müssen irgendwann vor dem Jahr 1920 stattgefunden haben.

 

1921

Gründung des EC-Jugendbundes Altburg

1930

Bei einer großen Zeltevangelisation mit Bruder Backhaus kommen viele Menschen zum Glauben. Die Räume in Privatwohnungen werden für die Gemeinschaft und den EC-Jugendbund zu klein. Durch die Nutzung des großen Saals in der Zigarrenfabrik wird Abhilfe geschaffen.

1937

Da die Zigarrenfabrik zu einem Arbeitslager für junge freiwillige Frauen wird, kann sich die Gemeinschaft und der EC-Jugendbund dort nicht mehr treffen. Im Haus von Philip Pfrommer findet die Gemeinschaft eine neue Heimat, der EC-Jugendbund trifft sich bei Matthäus Weil.

1945

Nach dem Krieg wird Matthäus Weil zum Gemeinschaftsleiter berufen. Die Gemeinschaftsstunden finden bei ihm zu Hause statt. Nach einigen Jahren wird der Platz im Wohn- und Schlafzimmer zu klein. Überlegungen zu einem Neubau werden angestellt.

1961

Fertigstellung und Einweihung des Missionsheims im Schlosswiesenweg

1978

Das erste EC-Zeltlager in Hinterlangenbach findet statt. Seither findet jedes Jahr ein Zeltlager statt.

 

1984

Die Jugendarbeit wächst, der Jugendraum wird erweitert, der Teenkreis (damals sprach man vom „Freundeskreis") wird gegründet.
 

1991

Auf einer Wochenendfreizeit im Monbachtal hat man sich das DU angeboten. Die Gemeinschaftsstunden werden von 20:00 Uhr auf 18.30 Uhr vorverlegt.

05.01.1992

Einführung der Mitgliedschaft in der Liebenzeller Gemeinschaft Altburg

1992

Die Besucherzahlen steigen kontinuierlich an. Erste Überlegungen bezüglich eines Umbaus oder Neubaus werden angestellt. Man spricht nicht mehr von Gemeinschaftsstunde, sondern von Gottesdienst.

13.12.1999

Kauf Grundstück

21.05.2001

Spatenstich für den Neubau in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße

2001 bis 2002

Bau des Gemeindezentrums

19.09.2002

Einweihung des Neubaus

2004

Zum ersten Mal wohnt ein Gemeinschaftspastor im Gemeindezentrum in Altburg

06.09.2008

Der Spielplatz hinter dem Gemeindezentrum wird eingeweiht

2012

10 Jahre Gemeindezentrum Altburg

April 2015

Kauf der benachbarten Wiese

Quellen:

  • "Chronik der Liebenzeller Gemeinschaft Altburg" aus "Fürs Leben", 16
  • Gespräche